INDUSTRIE


 

Silvertrade sichert Investitionen für Anleger im Nahen Osten. Wir bauen in wertschöpfungsintensiven technologischen Nischen schlüsselfertige Industrieprojekte auf.

Die Golfstaaten unterstützen diese Projekte sehr intensiv. Der Zugang zu Finanzierungen wird erleichtert. Das starke Wachstum der GCC-Länder, ihre Infrastrukturen und hohe Kaufkraft sind eindeutige Pluspunkte.

Bei der Bildung von industriellen Joint Ventures stellen wir den Investoren Partner vor, die über umfassendes Know-how verfügen.

Zwei Ingenieure sind für die Planung und Entwicklung solcher Projekte zuständig.

Joint Venture: im Rahmen der von unseren institutionellen Anlegern im Nahen Osten erteilten Aufträge werden in Europa technische Partner, die über anerkanntes Know-how verfügen, mit dem Ziel gesucht, im Nahen Osten eine Produktionsstätte in Form eines Joint Ventures zu errichten. Der Zugang zu Finanzierungen, das industrielle Gefüge und die Arbeitskosten sind zweifellos vorteilhaft. Die äußerst niedrigen Produktionskosten ermöglichen es, den Markt mit der geplanten Produktion besser zu durchdringen.

Der lokale Partner bringt seine Glaubwürdigkeit, Infrastruktur und Finanzen in das Projekt ein, der technische Partner sein Know-how.